item3

Neue Wege  ... statt ausgetretener

...für Sie persönlich...

Wir sind die Ersten in Deutschland, die im Bereich der diskreten ambulanten Intervention bei Substanz konsumierenden und abhängig kranken Menschen nach der QueoIntervention®-Methode arbeiten. Das liegt vermutlich daran, dass wir selbst sie entwickelt und während der letzten zehn Jahre zur Reife gebracht haben.

Wesentliche Elemente:

  • Intervention immer ambulant vor Ort (Hausbesuche)
  • Speziell entwickelte Akupunktur
  • Spezielles Coaching und psychotherapeutische Begleitung
  • Verdichtete ambulante Betreuung
  • Hochqualifizierte Mitarbeiter mit Führungserfahrung
  • Bei Bedarf Ergänzung um sinnvolle Kooperationen für Diagnostik und Therapie, die modernste Labormedizin und so genannte alternative Verfahren einschließen.
  • Und vor allem: wir standardisieren Sie nicht! Standards sind gut für Produkte. Produkte können normiert, reguliert, standardisiert und Produktionsprozesse automatisiert werden. Sie aber sind eine einmalige Persönlichkeit, die nicht ent-individualisiert werden darf. Deshalb werden wir gemeinsam den Weg finden, den Sie zum jetzigen Zeitpunkt zu gehen in der Lage sind. Ihren ganz persönlichen Weg.
    (Weitere Infos: bitte "QueoIntervention" anklicken ⬇︎)
OhneTitel
®

...und einiges mehr.

Neben der gezielten ambulanten Betreuung einzelner Persönlichkeiten unterstützen wir Unternehmen aus allen Bereichen umfassend (also: Kosten, Schadenspotenziale, Prävention und Antworten auf: was tun und was besser lassen) zu den Themen
Job-Doping und Substanzkonsum im Unternehmen.

Wir gestalten dazu Vorträge, Seminare, Workshops und themenspezifische Einzelberatungen.

Weil wir Praktiker sind und es zur Praxis einfach dazu gehört, übernehmen wir sehr gerne auch Supervision, nicht nur, aber bevorzugt in Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Angehörige abhängig kranker Menschen sind meist auf sich allein gestellt oder werden gar gleich selbst zu Kranken gestempelt (Co-Abhängige). Ihr Engagement und ihre Bedeutung für den Kranken gehen oft im Focus auf den Betroffenen selbst einfach unter.

Wir finden, dass entschieden zu wenig für sie getan wird.

Deshalb freuen wir uns, Andrea Hammerschmidt neu im Team zu haben, die sich der Aufgabe stellt, wirksame Einzelfallhilfe für Angehörige abhängig kranker Menschen anzubieten (leider beschränkt auf den Großraum München).

Job-Doping

zu den Bereichen "Job-Doping" und "Substanzkonsum" finden Sie hier. Einfach den i-Button anklicken.

QueoIntervention®

dazu, wie wir im Rahmen einer "QueoIntervention" vorgehen, finden Sie hier. Einfach den i-Button anklicken.

Stress & Burnout

zu den Bereichen "Stress und Burnout" und den Spezialisten von BM finden Sie hier.