Strauß & Partner

Institut für Suchtmedizin

Stacks Image 35
Karsten Strauß

Gründete 1998 zusammen mit Dr. med. Dirk Löffler die Partnergesellschaft Strauss & Partner. Hintergrund war die Unzufriedenheit mit den bestehenden Strukturen und Inhalten im Suchtbereich. Sie waren und sind bis heute für eine dauerhafte und zufrieden stellende Genesung von der Suchtkrankheit nur bedingt geeignet. Deshalb wurde die QueoInterventionsmethode entwickelt.

Karsten Strauß hat Medizin in Kiel und Sozialpädagogik in Düsseldorf studiert, verschiedene Ausbildungen in Therapie und Akupunktur absolviert, hat Projekte in Kliniken durchgeführt (Drogenknast, Schwerst- und Mehrfachbehinderte) und in zwei Bundesmodellprojekten gearbeitet (AIDS und Kurzzeittherapie), war Leitender Arzt einer Suchtfachklinik, Amtsarzt, Mitbegründer und Vorsitzender der NADA Deutschland (National Acupuncture Detoxification Association), Geschäftsführer einer gGmbH. Seit bald vierzig Jahren beschäftigt er sich mit Abhängigkeitserkrankungen, arbeitet neben der hier vorgestellten Therapie auch als Supervisor, Coach, Dozent und Autor.



Stacks Image 46
Dr. med. Wolfgang Beuse

Anfang 2016 trat Dr. Wolfgang Beuse als Nachfolger für den verstorbenen Dr. Löffler in die Partnergesellschaft ein.

Wolfgang Beuse hat Medizin in Marburg studiert, ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, Akupunktur, Osteopathie, Professional Applied Kinesiology, Orthomolekulare Medizin, Funktionelle Neurologie, Neurolinguistisches Programmieren (Master), Hypnose. Er ist niedergelassen in eigener Privat-Praxis in Versmold.
Darüber hinaus ist er ärztlicher Leiter des renommierten
CAN (Colleg Akupunktur und Naturheilverfahren) und einer der profiliertesten Akupunkteure der Bundesrepublik.